Geschichte Shanghais

Geschichte von ShanghaiAus einem Fischerdorf und kleinem Hafen im Jangtse-Delta entwickelte sich im 19. und 20. Jahrhundert eine Metropole Ostasiens. Als internationales Handels-zentrum war Shanghai neben Hongkong stets die westlich geprägteste Stadt in China. Bis zum Sieg der Kommunisten war das "Paris des Ostens" Spielball von Europa, Amerika oder Kriminellen. Seit der Öffnung für das Ausland in den 1980ern ist Shanghai wieder eine Weltmetropole.

Weiterlesen …

Kaiserpalast Verbotene Stadt

Verbotene Stadt in PekingWer Peking hört denkt auch an die Verbotene Stadt. Der Palast der Kaiser von China ist eines der bedeutendsten Bauwerke und Sehenswürdigkeit der Menschheit. Auf der riesigen Fläche von 72 Hektar bietet sich ein Ensemble klassischer chinesischer Architektur, das immer schon mehr war als der Regierungs- und Wohnsitz der jeweiligen Kaiser. Das weitläufige UNESCO-Weltkulturerbe ist bis heute das Zentrum der Metropole.

Weiterlesen …

Pudong-das moderne Shanghai

PudongDie chinesische Metropole Shanghai ist für seine futuristische Skyline und wirtschaftliche Stärke bekannt. Weniger bekannt ist, dass dieses Bild vorrangig vom neuen Stadtteil Pudong geprägt wird. Gebäude wie Oriental Pearl Tower, Jin Mao Tower und das Shanghai World Financial Center prägen das neue Chinabild im Westen. Ein China für das die Sonderwirtschaftszone Pudong ein Wahrzeichen ist, das an Dynamik gewinnt. Auf dem Schwemmland wurden innerhalb von 20 Jahren die Hütten durch Wolkenkratzer ersetzt.

Weiterlesen …

Chinesische Getränke

Chinesische GetränkeTee ist das Nationalgetränk in China. Da Tee aus China stammt gibt es dort eine Vielzahl an verschiedenen Teesorten und Zubereitungen. Getrunken wird v.a. ungesüßter grüner Tee, sowie regional Jasmintee, schwarzer Tee und Ziegeltee. Daneben hat Bier in den letzten Jahrzehnten in China an Popularität gewonnen. Auch wenn der Verbrauch pro Kopf noch bei 22 Litern im Jahr liegt, ist China ist inzwischen der weltgrößte Bierbrauer. Typisch für China sind auch Schnäpse, darunter der beliebte Maotai aus der Provinz Guizhou.

Weiterlesen …

Einreise nach China

Koffer am Flughafen ShanghaiDie Einreise nach China geschieht von Europa aus überwiegend im Flugzeug. Ohne Zwischenlandung ist das Ziel  im Fernen Osten in rund 10 Stunden erreicht. Zuvor gilt es einige Restriktionen beim Einchecken am Flughafen und im Vorfeld zu beachten. Die Verschärfung von Sicherheitsbestimmungen im Flugverkehr betrifft auch Reisen nach China. Notwendig für die China-Reise ist ein Visum, dass bereits frühzeitig bei der chinesischen Botschaft im eigenen Land beantragt werden muss.

Weiterlesen …