Chinesisches Essen

Chinesisches EssenChinesisches Essen ist vielfältig. Durch die Größe Chinas gibt es in jeder Region unterschiedliche Arten von Gemüse, Fisch und Fleisch. Grundlagen der Küche sind Reis im Norden und Nudeln im Süden. Während in Küstengebieten Garnelen, Tintenfische, etc. angesagt sind, kann man im Landesinneren Varianten von Morcheln, Geflügel und Schwein genießen. Die echte chinesische Küche unterscheidet sich deutlich von dem in Europa angebotenen.

Weiterlesen …

Geschichte von Peking

Geschichte PekingsPeking bzw. Beijing ist rund acht Jahrhunderte lang die Hauptstadt von China. Als Machtzentrum des Landes ist seine Geschichte untrennbar mit der des Riesenreichs verbunden. Zugleich liegt Beijing am nördlichen Rand des chinesischen Hauptsiedlungsgebiets entlang des Kaiserkanals. Die Rolle als politisches, kulturelles und wissenschaftliches Zentrum eines Großreiches hat sich Beijing über die Jahrhunderte hinweg bewahrt und teilweise ausgebaut.

Weiterlesen …

Guyiang

Hauptstadt GuiyangGuiyang ist das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Provinz Guizhou im Süden von China. Rund 3,5 Millionen Einwohner leben im Stadtgebiet auf 1070 Metern Höhe, das von hohen Karsthügeln und Parks durchzogen ist. Das subtropische Klima sorgt für eine üppige grüne Vegetation. Deshalb hat sie auch den Beinamen Lincheng (Waldstadt). Guiyang ist ein gutes Beispiel für eine stark gewachsene Provinzstadt im chinesischen Hinterland.

Weiterlesen …

Chinesische Getränke

Chinesische GetränkeTee ist das Nationalgetränk in China. Da Tee aus China stammt gibt es dort eine Vielzahl an verschiedenen Teesorten und Zubereitungen. Getrunken wird v.a. ungesüßter grüner Tee, sowie regional Jasmintee, schwarzer Tee und Ziegeltee. Daneben hat Bier in den letzten Jahrzehnten in China an Popularität gewonnen. Auch wenn der Verbrauch pro Kopf noch bei 22 Litern im Jahr liegt, ist China ist inzwischen der weltgrößte Bierbrauer. Typisch für China sind auch Schnäpse, darunter der beliebte Maotai aus der Provinz Guizhou.

Weiterlesen …

Einreise nach China

Koffer am Flughafen ShanghaiDie Einreise nach China geschieht von Europa aus überwiegend im Flugzeug. Ohne Zwischenlandung ist das Ziel  im Fernen Osten in rund 10 Stunden erreicht. Zuvor gilt es einige Restriktionen beim Einchecken am Flughafen und im Vorfeld zu beachten. Die Verschärfung von Sicherheitsbestimmungen im Flugverkehr betrifft auch Reisen nach China. Notwendig für die China-Reise ist ein Visum, dass bereits frühzeitig bei der chinesischen Botschaft im eigenen Land beantragt werden muss.

Weiterlesen …