Geschichte Shanghais

Geschichte von ShanghaiAus einem Fischerdorf und kleinem Hafen im Jangtse-Delta entwickelte sich im 19. und 20. Jahrhundert eine Metropole Ostasiens. Als internationales Handels-zentrum war Shanghai neben Hongkong stets die westlich geprägteste Stadt in China. Bis zum Sieg der Kommunisten war das "Paris des Ostens" Spielball von Europa, Amerika oder Kriminellen. Seit der Öffnung für das Ausland in den 1980ern ist Shanghai wieder eine Weltmetropole.

Weiterlesen …

Weltkulturerbe Große Mauer

tl_files/bilder/china/beijing-peking/thumb/grosse-mauer.jpgDie wichtige Sehenswürdigkeit Chinesische Mauer wird so nur außerhalb von China bezeichnet. Das Land der Mitte verwendet selbst den Begriff Große Mauer. Wobei Lange Mauer wohl zutreffender wäre, denn sie erstreckt sich rund 6.400 Kilometer durch Nordchina. Es ist eines der beeindruckendsten und größten Bauwerke der Menschheit. In ihrer heutigen Gestalt entstand sie in der Ming-Dynastie zwischen dem späten 14. und der Mitte des 16. Jahrhunderts.

Weiterlesen …

Guyiang

Hauptstadt GuiyangGuiyang ist das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Provinz Guizhou im Süden von China. Rund 3,5 Millionen Einwohner leben im Stadtgebiet auf 1070 Metern Höhe, das von hohen Karsthügeln und Parks durchzogen ist. Das subtropische Klima sorgt für eine üppige grüne Vegetation. Deshalb hat sie auch den Beinamen Lincheng (Waldstadt). Guiyang ist ein gutes Beispiel für eine stark gewachsene Provinzstadt im chinesischen Hinterland.

Weiterlesen …

Chinesische Sprache

Chinesische SpracheChinesisch ist eine der ältesten Sprachen der Welt und wohl die meistgesprochene Sprache überhaupt. Die Sprache teilt sich in eine Vielzahl von Dialekten auf. Hochchinesisch bzw. Mandarin ist die offizielle Sprache im Staat und in den Medien. Chinesisch wird nicht nur von rund einer Milliarde Chinesen in China und Taiwan gesprochen, sondern auch von den vielen Millionen Auslands- und Überseechinesen.

Weiterlesen …

Einreise nach China

Koffer am Flughafen ShanghaiDie Einreise nach China geschieht von Europa aus überwiegend im Flugzeug. Ohne Zwischenlandung ist das Ziel  im Fernen Osten in rund 10 Stunden erreicht. Zuvor gilt es einige Restriktionen beim Einchecken am Flughafen und im Vorfeld zu beachten. Die Verschärfung von Sicherheitsbestimmungen im Flugverkehr betrifft auch Reisen nach China. Notwendig für die China-Reise ist ein Visum, dass bereits frühzeitig bei der chinesischen Botschaft im eigenen Land beantragt werden muss.

Weiterlesen …