Daten und Fakten zu Peking

Fakten zu PekingBeijing, im westlichen Ausland auch Peking, ist als Hauptstadt der Volksrepublik China eine der größten und wichtigsten Städte in China. In den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Bildung hat Beijing weltweit Bedeutung. Peking liegt am Übergang der dicht bevölkerten chinesischen Tiefebene zur Mongolei. Trotz der vielen Veränderungen nach dem Ende des Kaiserreichs vor fast 100 Jahren ist die Beijing noch immer die Schaltzentrale eines Großreichs geblieben.

Weiterlesen …

Geschichte von Peking

Geschichte PekingsPeking bzw. Beijing ist rund acht Jahrhunderte lang die Hauptstadt von China. Als Machtzentrum des Landes ist seine Geschichte untrennbar mit der des Riesenreichs verbunden. Zugleich liegt Beijing am nördlichen Rand des chinesischen Hauptsiedlungsgebiets entlang des Kaiserkanals. Die Rolle als politisches, kulturelles und wissenschaftliches Zentrum eines Großreiches hat sich Beijing über die Jahrhunderte hinweg bewahrt und teilweise ausgebaut.

Weiterlesen …

Chinas Währung Renminbi

Chinesische WährungRenminbi bedeutet Volkswährung und ist das offizielle Zahlungsmittel in der Volksrepublik China. Ein Yuan sind 10 Jiao und ein Jiao sind wiederum 10 Fen. Beschränkungen im Geldverkehr sind in den letzten Jahren abgemildert worden. Der Umtausch empfiehlt sich vor Ort im Land. Geldautomaten sind in den Großstädten und an Flughäfen verbreitet. Der Umtausch auf dem Land ist schwierig und Geldwechsler sollten gemieden werden.

Weiterlesen …

Chinesische Getränke

Chinesische GetränkeTee ist das Nationalgetränk in China. Da Tee aus China stammt gibt es dort eine Vielzahl an verschiedenen Teesorten und Zubereitungen. Getrunken wird v.a. ungesüßter grüner Tee, sowie regional Jasmintee, schwarzer Tee und Ziegeltee. Daneben hat Bier in den letzten Jahrzehnten in China an Popularität gewonnen. Auch wenn der Verbrauch pro Kopf noch bei 22 Litern im Jahr liegt, ist China ist inzwischen der weltgrößte Bierbrauer. Typisch für China sind auch Schnäpse, darunter der beliebte Maotai aus der Provinz Guizhou.

Weiterlesen …

Einreise nach China

Koffer am Flughafen ShanghaiDie Einreise nach China geschieht von Europa aus überwiegend im Flugzeug. Ohne Zwischenlandung ist das Ziel  im Fernen Osten in rund 10 Stunden erreicht. Zuvor gilt es einige Restriktionen beim Einchecken am Flughafen und im Vorfeld zu beachten. Die Verschärfung von Sicherheitsbestimmungen im Flugverkehr betrifft auch Reisen nach China. Notwendig für die China-Reise ist ein Visum, dass bereits frühzeitig bei der chinesischen Botschaft im eigenen Land beantragt werden muss.

Weiterlesen …